1. Installation des DSGVO Status Handler für DSLR RemotePro

1.1. Kopieren der Dateien

Entpacken Sie die Zip-Datei in einen beliebigen Ordner.

1.2. Eingabe der Seriennummer

Die Seriennummer erhalten Sie nach dem Kauf bei Digistore24.com per Email.
Tragen Sie die Seriennummer und die BestellID in der Datei Settings.ini im ersten Block ein.

—————————————————–
SERIENNUMMER
—————————————————–
[License]
purchase_id=Bestell-ID aus Digistore Email
license_key=Lizenzschlüssel aus Digistore Email

Ohne Seriennummer kommt eine Warnmeldung und das Produkt wird im Trial/Demo-Modus gestartet. Er ist 15 Tage lang voll funktionsfähig.

1.3. Die StatusHandler_Settings.ini

Die gesamte Steuerung des DSGVO Status Handlers erfolgt über die StatusHandler_Settings.ini Datei.

Hier wird festgelegt, auf welche Eingabe eines Gasts auf dem Disclaimerscreen wie reagiert werden soll.

Die Reaktion erfolgt auf Basis der Werte in der XML-Datei die Breeze zusammen mit den Bildern für jede Sequenz speichert.
In dieser Datei werden z.B. auch die Antworten auf die User_Survey_Screens gespeichert.
Jede Zeile dieser XML-Datei kann als Condition für einen Action-Block verwendet werden.

Ein sogenannter Action Block sieht wie folgt aus:

[Action1]
Delay=5
Condition=<survey1_chkbox1 id=“auftraggeber“>1<
action=COPY
path=Auftraggeber
originals=false
prints=true
xml=false

Welche Funktion haben die Werte?

[Action1]:
Definiert einen Action Block. Die Nummer muss eindeutig sein.
Es können beliebig viele Action Blöcke definiert werden.

Delay:
Dieser Delay Wert in Sekunden gibt an, wie lange mit der Ausführung einer bestimmten Aktion gewartet werden soll.
Wenn man z.B. die Bilder automatisch nach einer Minute vom System löschen möchte, dann gibt man hier 60 ein.
Grundsätzlich würde ich keine Werte kleiner 5 Sekunden wählen um konkurierende Zugriffe auf Dateien zu vermeiden.

Condition:
Zeile oder Teil einer Zeile aus der XML-Datei die DSLRRemotePro mit dem Bild speichert.

action:
COPY/MOVE/DELETE
Copy kopiert die Datei an den angegeben Ort
Move verschiebt die Datei an den angegeben Ort
Delete löscht die Datei

path:
Der Zielordner für COPY oder MOVE.
Wird hier z.B. nur Auftraggeber angegeben, dann ist es ein relativer Pfad unterhalb des Bilderordners.
Alternativ kann auch ein kompletter Pfad wie z.B. D:\Photobooth angegeben werden.

originals
True/False
True bedeutet, dass die Originalaufnahme(n) der Kamera kopiert/verschoben/gelöscht werden.
False bedeutet, dass die Originalaufnahme(n) bei dieser Aktion nicht beachtet werden.

prints:
True/False
True bedeutet, dass die Datei im Prints Ordner kopiert/verschoben/gelöscht werden.
False bedeutet, dass die Datei im Prints Ordner bei dieser Aktion nicht beachtet werden.

xml:
True/False
True bedeutet, dass die XML-Datei die mit dem Bild gespeichert wird kopiert/verschoben/gelöscht wird.
False bedeutet, dass die XML-Datei die mit dem Bild gespeichert wird bei dieser Aktion nicht beachtet werden.

 

 

Fortgeschrittene Benutzer können eine StatusHandler_Settings.ini in jeden DSLRRemotePro Profilordner legen um individuelle Einstellungen pro Profil zu treffen.
Die Suchreihenfolge der StatusHandler_Settings.ini ist zuert im Profilordner (Spezialfall) und dann im Ordner aus dem die StatusHandler.exe gestartet wurde (Standardfall).